KIBnet LeistungsmerkmaleKIBnet Leistungsmerkmale

Bundesweit vernetzt

Die auf dem Markt verfügbaren Erfassungsprogramme für Beratungs- und Jugendhilfeeinrichtungen sind unvernetzte Insellösungen einzelner Anbieter. Eine Steuerung der Datenerfassung und ihrer Fortschreibung findet nicht statt. KIBnet ist der Weg, mit dem die Statistik- und Leistungsdaten aller Beratungseinrichtungen gebunden und als vergleichbare Gesamtleistung abbildet werden.

Standardisierung der Datenerhebung und -auswertung

KIBnet mit seinen Online-Datenbanken ist das derzeit einzige Angebot, das eine Standardisierung der Erhebung und Auswertung für die verschiedenen Arbeitsbereiche bietet. Hierdurch ist KIBnet bereits jetzt der de-facto Standard für die geregelte und gesteuerte (bundesweite) Datenerhebung.

Erfüllt die Anforderungen des Datenschutzes

Durch die anonyme Erhebung der Klientendaten werden die Datenschutzauflagen sowohl des Bundesdatenschutzgesetzes, des SGB VIII und X und die Vorschriften der beiden großen Kirchen zu 100% erfüllt. Die Erhebung rein statistischer (anonymer) Daten von Anfang an ermöglicht eine zeitlich unbegrenzte Vorhaltung der Daten und deren kontinuierliche Fortschreibung.

Transparenz in Echtzeit

Als Mitglied des KIBnet erzielen Sie eine Transparenz, die Sie alleine selbst unter großem Aufwand nicht erreichen können. Ein Vorteil, der dieses Verbundnetz für alle Trägerorganisationen (kommunale Träger und freie Wohlfahrt) in der Bundesrepublik und im europäischen Ausland interessant macht.

Reduzieren Sie Ihre Recherchezeiten und Ihre Kommunikationskosten: Melden Sie Ihren Bedarf und lassen sich durch komfortable Abfragewerkzeuge verwöhnen!

Die Ergebnisse Ihrer Anfragen werden innerhalb eines geschützten Bereiches aufbereitet, sicher vor Einblicken Unbefugter. Durch die zentrale und einheitliche Datenerhebung gelingt die zeitnahe und absolut verlässliche Darstellung der aktuellen Entwicklung in den verschiedenen Arbeitsbereichen. Das Trägermodul erleichtert den Landes-, Dach- und Fachverbänden die politische Arbeit durch tagesaktuellen Zugriff auf die bundesweit erhobenen Daten.

Kostengünstig und immer aktuell

Kostenpflichtig ist nur die teilnehmende Beratungsstelle, ganz gleich, von wievielen Arbeitsplätzen auf das System zugegriffen wird. Der Kauf von Einzelplatzlizenzen entfällt. Ebenso entfällt der Kauf regelmäßiger Updates. In der monatlichen Nutzungsgebühr sind die Kosten der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Produkts bereits enthalten.