Kunden & PartnerKunden & Partner

Kostenträger

Über 60 Kostenträger mit mehr als 6.000 Nutzern setzen MIP-Hilfsmittel-Management zur Steuerung und Verwaltung der Versorgung Ihrer mehr als 30 Millionen Versicherten mit Hlfsmitteln ein.

Leistungserbringer

Mehr als11.000 Leistungserbringer der Branchen Rehatechnik, Orthopädie-Technik, Orthopädieschuhtechnik, Medizintechnik, Hörgeräteakustik u.w.m. mit insgesamt mehr als 14.000 Nutzern arbeiten mit MIP-Hilfsmittel-Management.

Leistungsgemeinschaften

Mit Reha-Service-Ring, rehaVital und SanitätshausAktuell nutzen die größten Leistungsgemeinschaften Deutschlands MIP-Hilfsmittel-Management zur Steuerung und Verwaltung.

Softwarehersteller

MIP-Hilfsmittel-Management verfügt über umfangreiche Schnittstellen, die von über 80 Branchensoftwarelösungen implementiert wurden.

Abrechnungszentren

Mit der Dr. Güldener Firmengruppe, dem Abrechnungszentrum Emmendingen, der opta data Abrechnungs GmbH und der azh GmbH sind die größten Abrechnungszentren im Hilfsmittelbereich direkt an MIP-Hilfsmittel-Management angebunden.

Rechnungsprüfer/Annahmestellen

Für die Lieferung von Genehmigungsdaten wurden direkte Schnittstellen zur Syntela GmbH, zum Abrechnungszentrum Emmendingen und zur INTER-FORUM GmbH realisiert.

Verbände / Dienstleister

Mit HMM Deutschland und der optadata.com wurden Plattformbetreiber anderer Hilfsmittelverwaltungssysteme angebunden. Dadurch ist sichergestellt, dass Leistungserbringer auch Kostenträger erreichen, die noch nicht direkt an MIP-Hilfsmittel-Management angebunden sind.

Kooperationen

Mit der Dr. Güldener Firmengruppe und der HAWE-Systems GmbH wurden Kooperationen geschlossen, die eine noch intensivere Zusammenarbeit ermöglichen. Basierend auf den Kooperationen haben Partner und Kunden dieser beiden Unternehmen weitere Vorteile beim Einsatz von MIP-Hilfsmittel-Management.