MIP ProduktinformationenMIP Produktinformationen

Eine Plattform, alle Möglichkeiten

Die Firma medicomp GmbH bietet mit MIP-Hilfsmittel-Management online über das Internet ein zentrales System zur Verwaltung und Steuerung von Hilfsmittelversorgungen der Krankenkassen oder anderen Kostenträgern an. Die Plattform deckt dabei den vollständigen Bereich der Hilfsmittelversorgung ab. Sämtliche Prozesse einer Versorgung können dabei elektronisch über MIP-Hilfsmittel-Management abgebildet werden.

Für die Praxis entwickelt – Mehr als nur Hilfsmittel-Verwaltung im Gesundheitswesen

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern wurden im Laufe der Jahre zahlreiche Funktionen entwickelt, die sich an den praktischen Anforderungen orientieren, und MIP-Hilfsmittel-Management zu einem flexiblen und gleichzeitig leicht konfigurierbaren System machen.

MIP-Hilfsmittel-Management wird heute von nahezu 60 Kostenträgern und gesetzlichen Krankenkassen, den führenden Leistungsgemeinschaften sowie weit über 12.000 Leistungserbringern aus den Branchen Rehatechnik, Orthopädietechnik, Medizintechnik, Schuhtechnik, Hörgeräteakustik und weiteren eingesetzt.

Elektronischer Kostenvoranschlag: Prozesse vereinfachen – Versorgung verbessern

Mit MIP-Hilfsmittel-Management bietet die Firma medicomp GmbH eine vollständig elektronische Abwicklung von Kostenvoranschlägen und Versorgungsanzeigen an. Der elektronische Kostenvoranschlag basiert auf der Übermittlung der erforderlichen Daten vom Leistungserbringer an die angebundenen Kostenträger und zurück in Form eines bidirektionalen Datenaustausches. [weiterlesen…]

Aufträge und Versorgungsanfragen elektronisch erteilen

Neben dem Versand elektronischer Kostenvoranschläge bietet MIP-Hilfsmittel-Management auch die Möglichkeit, Aufträge und Versorgungsanfragen elektronisch zu erteilen. Leistungserbringern stehen auch hier beide Verfahrenswerge für den Erhalt der Aufträge und Versorgungsanfragen zur Vergügung. [weiterlesen…]

Preis- und Vertragsmanagement: Alle wichtigen Vertragsdaten auf einen Blick

Mit MIP-Hilfsmittel-Management können vollständige Verträge im Hilfsmittelbereich online erstellt und verwaltet werden. Die Verträge können zudem auch optional Leistungserbringern zur Recherche und Speicherung bereitgestellt werden. [weiterlesen…]

Hilfsmittel-Poolverwaltung: Mehr Transparenz im Wiedereinsatz

MIP-Hilfsmittel-Management stellt Leistungserbringern und Kostenträgern eine umfangreiche Poolverwaltung zur Verfügung. An zentraler Stelle können hier sämtliche wiedereinsatzfähigen Hilfsmittel inklusive Zubehör erfasst und verwaltet werden. [weiterlesen…]

Die Kommunikationsplattform: Mehr Sicherheit für Ihre Kommunikation

MIP-Hilfsmittel-Management bietet zudem eine zentrale und geschützte Plattform zur sicheren, verschlüsselten Kommunikation zwischen Kostenträgern und Leistungserbringern. [weiterlesen…]

Häusliche Krankenpflege

Die MIP-Plattform ist auf den Bereich Häusliche Krankenpflege ausgeweitet worden. Pflegedienste haben die Möglichkeit, Anträge auf Häusliche Krankenpflege elektronisch einzureichen. Die Bearbeitung durch die Mitarbeiter der Kostenträger erfolgt ebenso wie die Rückmeldung an den Pflegedienst elektronisch; der Erfassungsaufwand entfällt. [weiterlesen…]

Neu: Anbindung der Medizinischen Dienste

Die neueste wegweisende Entwicklung stellt jetzt die Anbindung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) dar. Anstatt wie bisher Briefe an den MDK auszudrucken, kann nun auf komplett elektronischem Weg kommuniziert werden. [weiterlesen…]

Controlling

Über den Controlling-Bereich können über umfangreiche Statistiken und Auswertungen jederzeit die gewünschten Kennzahlen ermittelt werden. [weiterlesen…]

Verfügbarkeit

Sowohl die Online-Plattform als auch die umfangreichen Schnittstellen von MIP-Hilfsmittel-Management stehen durchgehend an sämtlichen Wochentagen 24 Stunden zur Verfügung. [weiterlesen…]