Häusliche Krankenpflege auch in MIP

Die Firma medicomp GmbH hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Softwareunternehmen im Bereich der Hilfsmittelversorgungen entwickelt. Mit der Anbindung von über 7.000 Leistungserbringern, über 50 Kostenträgern und der Integration in über 80 verschiedene Branchensoftwarelösungen hat das Unternehmen mit der Online-Plattform MIP-Hilfsmittel-Management für eine starke Vereinfachung der Versorgungsprozesse für alle Beteiligten gesorgt.

Die Firma medicomp GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, die realisierten Optimierungen und Vorteile des Hilfsmittelbereichs auch auf weitere Leistungsbereiche im Gesundheitswesen zu übertragen. Mit dem Bereich Häusliche Krankenpflege wurde nun der erste Schritt getan. Kostenträger haben ab sofort auch die Möglichkeit, eingehende Anträge auf häusliche Krankenpflege im gewohnten Komfort über die MIP-Plattform zu bearbeiten. Über Schnittstellen kann eine Anbindung an kostenträgerinterne Softwaresysteme oder Branchensoftwarelösungen der Pflegedienste erfolgen.

Weitere sonstige Leistungsbereiche werden kurzfristig folgen und MIP zu einer vollständigen Plattform für alle Leistungsbereiche erweitern. Kostenträger und Leistungserbringer können wie gewohnt die Plattform und die damit verbundenen Abläufe und Prozesse aktiv mitgestalten – Lösungen für die Praxis eben.