medicomp beim Boys’Day dabei

Bereits zum dritten Mal nimmt die medicomp GmbH am Boys’Day teil. Dieses Jahr hat der 14jährige Schüler Sam aus Speyer den Mitarbeiterinnen über die Schulter geschaut, um sich über den Beruf „Kaufmann für Büromanagement“ zu informieren.

 

Der Aktionstag findet seit 2011 statt und wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Eine grenzenlose Berufsorientierung ist das Ziel der Girls’Day und Boys’Day-Zukunftstage sowie zahlreicher Interessensverbände. Der Praxistag erweitert für Mädchen und Jungen ab Klasse 5 die Optionen ihrer beruflichen Zukunft. Sie lernen Ausbildungen und Studienfächer kennen, die immer noch durch Geschlechterklischees geprägt sind.
Sam hat an diesem Tag auch Einblicke in die Arbeitsbereiche Marketing und Pressearbeit bekommen. Auch Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement gehören zum Berufsprofil.